schiefgegessen. Ein Spin Off-Blog für „Essen aus Büchern“

Im Mai 2016 ist der erste Beitrag in der Reihe „Essen aus Büchern“ erschienen, 25 Gerichte habe ich seitdem gebacken und gekocht und mit euch geteilt. Das werde ich auch weiterhin so machen, die Liste zu entdeckender Rezepte wird mit jedem Buch länger und länger.

Allerdings wird die Sammlung langsam ein bisschen unübersichtlich. Ich will den Rezepten hier aber auch nicht übermäßig viel Raum geben, weil schiefgelesen in erster Linie ein Literaturblog ist und bleiben soll. Koch-Tags wie „vegetarisch“, „Hülsenfrüchte“ oder „Eintopf“ haben da meiner Meinung nach nicht viel verloren, auch wenn letzteres auf einige Bücher durchaus zutrifft. Um eine Rezeptsammlung aber sinnvoll und hilfreich zu verschlagworten, sind sie unumgänglich.

Lange Rede, kurzer Sinn: Essen aus Büchern ist groß genug um so langsam auf eigenen Beinen zu stehen. Heute geht schiefgegessen an den Start, ein weiterer Blog, an dem ich schon eine ganze Weile feile. Dort findet ihr ab sofort alle Rezepte aus der Reihe. Allerdings werden die Beiträge nach wie vor zuerst hier erscheinen, auf schiefgegessen erfolgt „nur“ die zweite Veröffentlichung und Katalogisierung.

Hier wie dort freue ich mich auf euren Besuch!

screenshot_schiefgegessen

5 Gedanken zu “schiefgegessen. Ein Spin Off-Blog für „Essen aus Büchern“

  1. letteratura 5. Mai 2018 / 10:28

    Der Name gefällt mir sehr! 😀 Kannst Du den bitte auch bildlich in Szene setzen? 😉

    Gefällt mir

    • Marion 5. Mai 2018 / 10:48

      😀 Das wird sicher interessant!
      Und es freut mich, dass dir der Name gefällt. Ich habe ewig versucht, was zu finden, was nicht blöd klang und/oder schon benutzt wurde, bis ich aufgegeben habe und beim Schiefen geblieben bin.

      Gefällt 1 Person

      • letteratura 5. Mai 2018 / 21:26

        Ich finde auch grade gut, dass so die Nähe zum Blog da. Ist halt alles irgendwie schief 😉

        Gefällt mir

  2. andrea 5. Mai 2018 / 12:10

    Ich finde den Namen auch gelungen. Coole Idee die Rezepte auf einen neuen Blog auszulagern. Ich lese hier ja noch nicht so lange mit, deshalb habe ich von den Gerichten noch gar nichts mitbekommen. Gefällt mir aber sehr!

    Gefällt 1 Person

  3. thursdaynext 5. Mai 2018 / 20:37

    Herrlicher Name, hab mich schiefgelacht. Mir gefällt auch deine Vorgehensweise. Konsequent strukturiert und literaturpriorisierend. Wobei die ja auch mal „köstlich“ sein kann. Bon Appetit.

    Gefällt 1 Person

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.