Das Debüt 2020 – Meine Entscheidung

Wer hier regelmäßig liest, wird mitbekommen haben, dass meine Lektüre in den letzten Wochen maßgeblich geprägt war von den fünf Finalist*innen von Das Debüt 2020. Heute morgen ist nun die Siegerin des Wettbewerbs gekürt worden: Deniz Ohde hat mit Streulicht den für die Jury besten Debüt-Roman des Jahres 2020 geschrieben. Wie es mit den übrigen Plätzen aussieht, erfahrt ihr im Beitrag von Das Debüt.

Für mich war Streulicht auch ein starker Roman, aber ganz knapp nicht mein Favorit. Meine Punkte habe ich wie folgt vergeben:

1 Punkt geht an Cihan Acars Debüt Hawaii. Acar gelingt es, seinen fast hoffnungslos gescheiterten Protagonistin Kemal mit knapper, manchmal rauer und authentisch wirkender Stimme zu charakterisieren. Nur wenige Tage und Nächte braucht es, um sowohl die prekäre Ausgangssituation, als auch die Unsicherheit des weiteren Wegs deutlich werden zu lassen.

3 Punkte gehen an Streulicht von Deniz Ohde. Die Autorin schildert das Leben einer jungen Frau, die nach einer Bildung verlangt, die für sie gar nicht vorgesehen ist. Ohde schildert nicht nur die hohen Hürden des Bildungssystems für alle, die nicht mitgedacht werden, sondern auch das familiäre Chaos ihrer Protagonistin am unglamourösen Rand einer Großstadt.

wp-1609078523525.jpg

Und 5 Punkte gibt es für meinen Favoriten, Wir verlassenen Kinder von Lucia Leidenfrost. Der Roman handelt von einem Dorf, das von fast allen Erwachsenen verlassen wurde, in der Hoffnung, anderswo Geld verdienen zu können. Ihre zurückgebliebenen Kinder müssen ihre lückenhafte Gesellschaft mit eigenen Regeln neu aufbauen. Leidenfrost kombiniert abwechslungsreiche Erzählperspektiven und unverschnörkelten Stil zu einem gelungenen Debüt-Roman.

Wieder war es eine große Freude, Teil dieser Jury zu sein und besonders, dass es dieses mal dank Videokonferenz auch fast persönlichen Austausch geben konnte. Persönlich kenne ich leider immer noch keines der anderen Jury-Mitglieder, aber so wurde die Diskussion um einiges lebendiger. Ich bin gespannt, welche Erstlingswerke 2021 zu bieten hat!

Ein Gedanke zu “Das Debüt 2020 – Meine Entscheidung

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.