Nobelpreis für Swetlana Alexijewitsch

Heute wurde die Gewinnerin des diesjährigen Literaturnobelpreises bekanntgegeben – Swetlana Alexandrowna Alexijewitsch, die 2013 den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels bekommen hat und mich in meiner IHK-Prüfung zur Verzweiflung getrieben hat, weil ich mir um nichts in der Welt merken kann, ob man sie Alexejewitsch oder Alexijewitsch schreibt. Sie ist die 14. Frau, die diese Auszeichnung bekommt.

Der Preis wird ihr zugesprochen “for her polyphonic writings, a monument to suffering and courage in our time”. Wer sich jetzt einlesen möchte, findet eine Bio- und Bibliographie auf der Seite des Nobelpreis (pdf). Offiziell verliehen wird der Preis am 10.12.

Advertisements

Sag was!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s